Die Meta Description: Bessere Performance in den Google-Suchergebnissen

Gastro Crash-Kurs zum Thema Meta Description: Was hat es damit auf sich? Wie kann ich mein Suchmaschinenverhalten damit optimieren. Hilfreiche Tipps und Tricks, um Ihre Webseite erfolgreicher zu machen.

Sie suchen nach Informationen über ein Reiseziel oder benötigen noch ein Hotelzimmer? Was wäre Ihr erster Schritt? Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit würden Sie als erstes Ihre Suchbegriffe bei Google eingeben. Über 80 Prozent aller Internetbesuche beginnen so, selbst dann, wenn die Nutzer eine ihnen bekannte Webseite ansteuern möchten. Und warum? Weil die Menschen bequem sind und es oft schneller geht, die gewünschten Informationen über Google zu erhalten.

An diesem Beispiel sehen Sie, wie wichtig ein gutes Ranking bei den Google Suchergebnissen (SERP) für Ihre Webseite, Blog oder ein anderes Projekt ist.

Aus diesem Grund müssen Sie sich mit den Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auseinandersetzen und stets auf dem Laufendem bleiben.

Ihnen fehlt die Zeit? Kein Problem, wir helfen Ihnen dabei, die Möglichkeiten für Sie auszuschöpfen.

Google Logo, Suchergebnisse, Grafik, HN Performance, Laptop

Was ist eine Meta Description?

Bei der Meta Description handelt es sich um die Beschreibung der betreffenden Webseite. Als Teil der Webseite kann es sich um den Seiteninhalt der Homepage oder einer Unterseite, wie der Landingpage, für z. B. ein Top Übernachtungsangebot handeln.

Wenn Sie sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigen, tauchen verschiedene Fachbegriffe auf. Gerne möchten wir Ihnen einige davon näher erklären.

Snippet und das Verhältnis zur Meta Description

Innerhalb des Suchergebnisses sehen Sie eine Art Vorschautext – das Snippet. Innerhalb dieses „Schnipsels“ beschreiben Sie in wenigen Worten den Inhalt der Webseite. Dieser Inhalt dient unter anderem als Problemlöser, um den potentiellen Kunden auf direktem Wege auf Sie aufmerksam zu machen.

Keywords in der Meta Description

Denken Sie bei der Erstellung der Meta Description immer daran, dass Ihr Suchbegriff als Keyword am besten am Anfang der Beschreibung vorkommt. Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Zielgruppe. Was würde Ihre Zielgruppe ansprechen, damit diese mehr über Sie, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erfahren möchte.

Einzigartigkeit in der Meta Description

Verfassen Sie für jede Unterseite eine individuelle Meta Description. Fassen Sie den zu erwartenden Inhalt der Seite für Ihre Kunden möglichst ansprechend zusammen. Hierdurch fördern Sie auch die Verweildauer auf Ihrer Webseite und schaffen Relevanz bei Google.

Nutzen Sie die Meta-Description-Länge

Was final in welchem Umfang in den Suchergebnissen (SERP) für ein Text in der Meta Description angezeigt wird, können Sie nicht vollständig beeinflussen. Eine Gesamtlänge von maximal 160 Zeichen inklusive Leerstellen sollte aber Ihr Ziel darstellen. Bedenken Sie bei der Darstellung, dass das Snippet je nach Endgerät (Laptop, Smartphone, Tablet usw.) kleiner oder größer ausfallen kann. Empfehlenswert ist daher, die wichtigsten Begriffe, Keywords und Informationen in den ersten 110 Zeichen der Meta Description zu platzieren.

Aufbau einer Meta Description

Neigen Sie hierbei bitte nicht in Erzählungen zu verfallen, sondern fassen Sie sich kurz und informativ. Wichtig hierbei ist es die optimale Zeichenlänge zu befolgen, dass Google nicht Ihre Meta Description mit anderen Passagen aus der Webseite befüllt. Je genauer und zielorientierter Sie hierbei vorgehen, umso mehr wird von der Suchmaschine Google anerkannt und angezeigt.

Immer die Zielgruppe im Blick bei der Erstellung

Wie bereits erwähnt, dürfen Sie Ihre Zielgruppe nie aus den Augen verlieren. Formulieren Sie eine lesbare und verständliche Variante, damit potentielle Kunden sich abgeholt fühlen und neugierig auf mehr gemacht werden.

Bringen Sie den möglichen Webseitenbesucher zum Handeln – Call-to-Action (CTA)

Nutzen Sie die Möglichkeiten, potentielle Kunden zum Handeln aufzufordern. Beispielsweise mit der Möglichkeit einen Tisch direkt zu reservieren oder ein Hotelzimmer zu buchen. Diese Aufforderung kann am einfachsten mit einem Call-to-Action (CTA) in einer Meta Description platziert werden. Wie bereits eingangs des Artikels erwähnt, sind die Menschen bequem. Nutzen Sie die kurzen Wege Abschlüsse (Leads) zu generieren.

Passen Sie die Meta Description mit dem Titel und H1-Überschrift an

Erfolgreiche Suchergebnisse (SERP) beinhalten ein perfektes Zusammenspiel zwischen Titel Tag, Meta Description und dem dadurch entstehende Gesamteindruck des Snippets. Je ansprechender Sie den Text innerhalb des Snippets formulieren, umso wahrscheinlicher landet ein potentieller Kunde auf Ihrer Webseite. Vermeiden Sie aber bitte Clickbait Aktionen, indem Sie z. B. eine Aussage im Titel treffen, die nichts mit Ihrer Seite zu tun hat. Google bestraft diese Seiten mit einer schlechten Platzierung im Ranking.

Prüfen Sie die Darstellung

Abschließend ist zu empfehlen, immer Ihre Arbeit zu prüfen. Entweder mit Hilfe der Google Search Console oder durch zahlreiche Tools, die im Web angeboten werden. Da die meisten Tools aber unterschiedliche Parameter prüfen, kommen oftmals auch weniger brauchbare Ergebnisse heraus.

Möchten Sie mehr dazu lernen oder brauchen Hilfe bei der Umsetzung? Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter. 

HN Performance

Wir unterstützen Gastronomen und Hoteliers bei der Wahl der richtigen Hard- und Software, bei der Beantragung von Fördergeldern für digitale Projekte sowie bei sämtlichen Fragen rund um wirksames Onlinemarketing.

© HN Performance GmbH 2021